Quality-Divers

 

Quality Divers – Partner Basen

Als Vereinigung mehrerer internationaler Tauchbasen, ist es unser grösstes Anliegen, euch „mehr“ als nur Tauchen zu bieten. Wir wollen, dassi ihr in eurem Urlaub rundum zufrieden seid und neben höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards auch besten Kundenservice geboten bekommt, denn das steht bei all unseren  „Partnern“ an oberster Stelle.
Wir bieten euch in allen Belangen nur das Beste! Top-Unterkünfte und Verpflegung, fachlich kompetentes, stets freundliches und hilfsbereites Personal, ausschliesslicher Einsatz von Qualitätsprodukten sowie höchste Sicherheitsstandards sind nur ein Teil dessen, was euren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.
Gerade für jene, die in neue Zielgebiete reisen wollen und keine Möglichkeit haben, verlässliche Auskünfte über die Lage vor Ort zu erhalten, ist es ein grosser Vorteil schon vorab eine Übersicht über unsere Qualitäts-Tauchbasen zu erhalten.
Ist es doch immer beruhigend zu wissen, dass die ausgewählte Basis nach höchsten Standards geführt ist und man auch bei der Qualität keine Abstriche machen muss. Ihr könnt euch darauf verlassen, dass Kundenfreundlichkeit und Service bei unseren Partnern an oberster Stelle steht und könnt so beruhigt euren wohlverdienten Tauchurlaub antreten.
8 Tauchbasen aus Ägypten, Kroatien, Thailand, Mexiko, Frankreich, Gozo, Palau in Mikronesien und den Cocos Inseln , Costa Rica gehören aktuell den Quality Divers an.
Über Neuzugänge und alle anderen “heissen” News, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden und freuen uns jetzt schon, euch demnächst bei den Quality Divers aufs Herzlichste willkommen zu heissen!www.quality-divers.de


 Calypso Diving Centre

Das Calypso Diving Centre wurde bereits 1985 gegründet und zählt damit zu den Pionieren der Tauchbasen auf Gozo. Gozo ist die kleinere und grünere der beiden Maltesischen Inseln. Die Tauchbasis befindet sich direkt an der Promenade in Marsalforn, einem kleinen Hafenstädtchen an der Nordküste der Insel.
Von hier aus geht es an über 30 verschiedene Tauchplätze rund um Gozo. Viele davon sind von Land aus erreichbar und bieten spektakuläre Felsformationen, Höhlen und Tunnel mit wunderbaren Lichteffekten. Halbtagesausfahrten mit dem Jeep sind die Regel. Zusätzlich gibt es Bootsausfahrten, die Taucher an viele spezielle Tauchplätze bringt. Die Sichtweiten betragen selten unter 25 Meter und die Gewässer sind praktisch frei von Strömungen und Gezeiten. Die Wasser- temperatur fällt niemals unter 16 Grad, selbst in den Wintermonaten und erreicht in den Sommermonaten bis zu 28 Grad.
Die Sicherheit und Zufriedenheit der Gäste ist für die Basis besonders wichtig. Darum bieten sie als einziges Tauchcenter im maltesischen Archipel ganzjährig Nitrox ohne Aufpreis an, und ihr internationales Tauchlehrerteam ist immer darauf bedacht, jeden Tauchgang zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen! Zusätzlich ist es möglich komplette Urlaubspakete mit Unterkunft, Tauchen und Flughafen-Transfer bei Calypso direkt zu buchen.

Weitere Infos: www.calypsodivers.com


European Diving School 

Mit 30jährigem Bestehen, zählt die European Diving School zu den renommierten Tauchbasen der Region. Die Tauchschule umfasst insgesamt 3 Center  in St. Tropez, Hyeres und Port Grimaud, und ist Spezialist sicherheitsorientierter Tauchausbildung nach verschiedenen Verbänden, Wrack- und TEK-tauchen.
Berühmt für seine zahlreichen Wracks, steht bei den Ausfahrten mindestens ein Wrack pro Tag auf dem Plan. Täglich werden 3 Boots-Ausfahren angeboten. Die Tauchgänge werden in kleinen Gruppen von ortskundigen Tauchlehrern geführt. Mehr als 40 verschiedene Wracks in Tiefenbereichen zwischen 5 – 60 m für Sporttaucher und +100 m für TEK-Taucher werden angefahren. Das U-Boot Le Rubis, Donator, Le Grec, Mustang, Wildcat, Hellcat, Togo, Espignole, Dornier, Prophet und Relax sind nur einige davon. Des Weiteren sind Steilwände wie Pampelonne oder Sardinaux, sowie die Tagestouren zum Nationalpark Port Cros.
Die Basis bietet Ausbildung nach PADI, CMAS, dem französischem FFESSM, sowie IANTD für TEK-Taucher und erfüllen damit höchste Ansprüche. Weiterhin bilden sie Assistenten und Tauchlehrer nach den Verbänden PADI und IAC aus..

Weitere Infos: www.eurpeandiving.com

 


 Fish’n Fins

Gegründet 1972, die wahren Pioniere im Tauchbuisness in Palau. Ein PADI 5 Sterne Gold Palm IDC Center und TDI Nitrox Einrichtung. Die Besitzer und Betreiber von Fish ‘n Fins Tauchcenter und der gesamten Flotte Ocean Hunter Safariboote sind Tova & Navot Bornovski. Tova und Navot haben mit ihrer Erfahrung die Tauchindustrie nach Palau gebracht. Sie bieten ganztages Tauchtrips, Nachttauchgänge, Landtouren, Gelände Dschungel Touren, Kajaktrips, PADI Kurse Hotel und Tauchpakete und private charter für einzelne Gäste und Gruppen.
Palau zählt zu den fünf besten Tauchregionen der Welt. Die meisten Top Tauchplätze befinden sich entlang des südwestlichen Aussenriffs. Diese Tauchplätze bieten von Steilwandtauchen, Höhlen, Strömungs-tauchen im Ulong Channel oder das beobachten von Mantas im German Channel. Wracktauchen  wird in der Region von Malakal Hafen angeboten.
Fish ‘n Fins bieten free Nitrox für EAN zertifizierte Taucher an. Mit ihrem internationales, professionelles Team, bieten sie alle PADI Tauchkurse und Specialties von Schnuppertauchen bis zum Tauchlehrer Kurs.

Weitere Infos: www.fishnfins.com


 Sea Bees Diving

Seit über 25 Jahren ist dieses Unternehmen auf Phuket erfolgreich im Tauchgeschäft tätig. Erstklassiger Service und Top-Tauchgebiete sind bei  Sea Bees in Thailand selbstverständlich.
Die Tauchgebiete rund um Phuket und Phi Phi, die Similans und die Inseln im Süden gehören zu den besten Tauchrevieren der Andaman Sea! Steilwände, Grotten und Wracks sind genauso anzutreffen wie bizarre Felsformationen und Korallengärten. Die der Andaman See ist sehr abwechslungsreich. Viele Fischarten und auch Seltenes wie Seepferdchen, Geisterfetzenfische und hin und wieder Mantas und Walhaie sind zu beobachten. Die Similan Inseln, Nord-westlich von Phuket, gehören zu den Topspots für Taucher.  Similan und Surin bestechen durch ihre fantastischen Sichtweiten, die selten unter 30 M liegen.
Das professionelle, mehrsprachige Team der SSI, CMAS & PADI Tauchlehrer verfügt über viel Taucherfahrung. Alle Tauch- und oder Safariboote, zählen zu den sichersten und komfortabelsten in Thailand. Kleine Gruppen garantieren Tauchvergnügen und viel Sicherheit.

Weitere Infos: www.sea-bees.com


Sinai Divers 

Geleitet werden die Tauchbasen von Rolf Schmidt und Petra Röglin die bereits vor mehr als 45 Jahren hier ihre ersten Riffbesuche machten und damit zu den erfahrensten Tauchpionieren des Sinai/Roten Meeres gehören. Von diesem umfangreichen Know-How profitieren heute alle Gäste der Sinai Divers.
Sinai Divers betreibt vier Tauchbasen in verschiedenen Regionen am Roten Meer. Die Hauptbasis liegt in Sharm el Sheikh, nahe ‚Ras Mohammed‘, das sich am südlichsten Zipfel der Halbinsel Sinai befindet und zu den besten Tauchplätzen der Welt gehört. Eine weitere Basis findet man in dem Beduinendorf Dahab, 100 km nördlich von Sharm el Sheikh. Außerdem betreiben sie in Kooperation mit Werner Lau Diving Centers ein eigenes Tauch-Resort im tiefen Süden am Roten Meer, das “Oasis Dive Resort“ in Marsa Alam. 2009 wurde die erste SINAI DIVERS Tauchbasis in Aqaba, Jordanien eröffnet.

Mehr Info: www.sinaidivers.com

 

Undersea Hunter Group 

Die Undersea Hunter Group ist einer der weltweit herausragenden Tauchbasen. Sie ist spezialisiert in Tauchexpeditionen zu den Cocos Islands in Costa Rica an Bord der Abenteuer-und Forschungsschiffe “Sea Hunter” und  “Argo”. Mit einer globalen Reichweite und Erweiterung der Flotte im Jahr 2008 um das U-Boot “DeepSee” und ihr Mutterschiff  “Argo”, ist diese Vision auf die Tiefsee erweitert worden und umfasst Film- sowie zahlreiche wissenschaftliche Missionen.
300 Meilen südwestlich von Cabo Blanco, Costa Rica, liegt im östlichen tropischen Pazifik, der renommierte Cocos Islands Marine Park. Cocos ist eine raue und dennoch unglaublich grüne, 8 x 3 Km grosse Insel, ein UNESCO Weltkulturerbe.
Diese weltberühmten Gewässer umfassen eine gigantische Unterwasserwelt, darunter unzählige Weiss-spitzen Riffhaie, Hammerhaie, Delfine, Mantas, Marmor Rochen, riesige Muränen, Segelfische, und natürlich die gelegentlichen Walhaie. Andere häufige Begegnungen sind grosse Schulen von Makrelen, Thunfische, Seidenhaie, Silber-tip Haie, Marlin und Schildkröten.

Weitere Infos: www.underseahunter.com

 


 Yucatek Divers

Yucatek Divers, unser Partner in Mexico ist eines der führenden Tauchzentren im Herzen von Playa del Carmen an der Riviera Maya in Mexiko
Die internationalen Tauchlehrer sind alle sehr erfahren und professionell und werden auch als Tauch-Guides eingesetzt. Sie lieben ihre Arbeit, was man spürt! Sie bieten einen höchst persönlichen Service – eines der Hauptziele von Yucatek Divers.
Yucatek Divers bietet karibisches Meertauchen an farbigen Riffen mit vielen Fischschwärmen und auch Wracktauchen an. Taucherische Hauptattraktion sind Ausfahrten zum grössten Flusssystem der Welt, den  „Cenotes“ in spanisch. Die sprichwörtlich unglaublichen Sichtweiten,  die wunderschönen Höhlenforma- tionen wie Stalaktiten, Stalagmiten, Steinwasserfälle & Säulen machen die Cenoten zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Yucatek Divers bildet nach PADI Richtlinien aus und unterrichten in Deutsch, Französich, Englisch, Spanisch, Holländisch und Italienisch.

Weitere Infos:  www.yucatek-divers.com